Dinodata.de

 

zurück / back zum Index

Amtocephale gobiensis

Watabe, Tsogtbaatar, Sullivan, 2011

 

Klassifizierung: Pachycephalosauridae

Fortbewegung: biped

Ernährung: herbivor

Deutscher Name: Kopf aus Amtgai

Der Pachycephalosaurier Amtocephale ist nur durch eine Schädelkuppel eines fast erwachsenen Tieres bekannt. Entdeckt wurde das Fossil dieses kleinen Pflanzenfressers in der Baynshire Formation in der Mongolei. Das Tier war vermutlich recht klein, das Schädeldach von Amtocephale ist 53 cm lang und nur knapp 2 cm dick, zum Vergleich: die Schädelkuppe des Pachycephalosaurus war 20 cm stark. Die geringe Stärke der Schädelkuppe ist ein Indiz dafür, dass zumindesetens einige Arten aus der Familie der Pachycephalosauria das verdickte Schädeldach nicht besaßen.

Höhe: 30 cm

Länge: 1 m

Gewicht: 4 kg

Holotyp: MPC-D 100/1203

Fundort: Baynshire Formation, Amtgai, Wüste Gobi (Mongolei)


Turonium - Santonium (Jura)

 

Größenvergleich // Dinodata.de. Creative Commons 4.0 International (CC BY 4.0)
Größenvergleich
// Dinodata.de

 

Weitere Informationen

A new pachycephalosaurid from the Baynshire Formation (Cenomanian - late Santonian), Gobi Desert, MongoliaPDF/ Mahito Watabe, Khishigjaw Tsogtbaatar, Robert M. Sullivan, 2011 / New Mexico Museum of Natural History and Science, Bulletin 53: 489–497

- - - - -

Bildlizenz

Größenvergleich // Dinodata.de:
Creative Commons Creative Commons 4.0 International (CC BY 4.0)