Dinodata.de

 

zurück / back zum Index

Phuwiangosaurus sirindhornae

Martin, Buffetaut & Suteethorn, 1994

 

Klassifizierung: Titanosauria

Fortbewegung: quadruped

Ernährung: herbivor

Deutscher Name: Echse aus Phu Wiang

Phuwiangosaurus ist der erste in Thailand gefundene Sauropode. Er gehörte zur Familie der weltweit verbreiteten Titanosaurier und lebte in der Kreidezeit vor etwa 120 Millionen Jahren. Es wurden Fossilien von mehreren erwachsenen und juvenilen Exemplaren dieses Dinosauriers entdeckt. Die Funde bestehen aus einem Skelett ohne den Schädel und verschiedenen Skelettelementen, die Beschreibung des Holotyps basieren auf einige Halswirbel und einem Oberschenkelknochen (Humerus).

Holotyp: P.W.1-1 bis P.W.1-21

Fundort: Sao Khua Formation, Phu Wiang, Phu Patru Teema (Thailand)


Valanginium - Hauterivium (Kreide)

 

nach oben