Dinodata.de

 

zurück / back zum Index

Araripedactylus dehmi

Wellnhofer, 1977

 

Klassifizierung: ~Pterodactyloidea Nomen dubium

Ernährung: karnivor / piscivor

Deutscher Name: Finger von Araripe

Araripedactylus war ein großer Pterosaurier aus dem heutigen Brasilien. Er ist einer von mehreren Flugsauriern verschiedener Gattungen, die in der Santana-Formation entdeckt wurden. Die Beschreibung des Arararidactylus beruht auf dem Fund eines einzigen Phalanx, dem ersten vom rechten Flügelfinger, mit einer Länge von 55 Zentimetern. Aufgrund des sehr spärlichen Fundes ist eine genauere familiäre Zuordnung des Araripedactylus nicht möglich.

Holotyp: BSP 1975 I 166

Fundort: Santana Formation, Chapada do Araripe, Ceará, Brasilien


Aptium - Albium (Kreide)

 

Weitere Informationen

Araripedactylus dehmi nov.gen., nov.sp., ein neuer Flugsaurier aus der Unterkreide von BrasilienPDF
Peter Wellnhofer, 1977
Mitteilungen der Bayerischen Staatssamlung für Palaeontologie und historische Geologie 17: 157-167

 

nach oben