Dinodata.de

 

zurück / back zum Index

Khetranisaurus barkhani

Malkani, 2004

 

Klassifizierung: Titanosauria

Fortbewegung: quadruped

Ernährung: herbivor

Deutscher Name: Echse der Khetran

Khetranisaurus gehörte zur Familie der Titanosaurier, pflanzenfressenden sauropoden Dinosauriern. Er lebte am Ende der Kreidezeit vor etwa 68 Millionen Jahren im heutigen Pakistan. Die Titanosauria waren eine der größten Gruppen der klassischen Dinosaurier. Entdeckt wurde er vom indischen Paläontolgen M. Sadiq Malkani, die informelle Beschreibung beruht lediglich auf einen einzelnen Schwanzwirbel.

Holotyp: MSM-27-4

Fundort: Pab Formation, Kinwa Kali Kakor, Balochistan, Pakistan


Maastrichtium (Kreide)

Weitere Informationen

Saurischian dinosaurs from Late Cretaceous of Pakistan / M. S. Malkani. 2004
5th Pakistan Geological Congress, Islamabad. National Geological Society of Pakistan, Pakistan Museum of Natural History, (Pakistan Science Foundation) 71-73