Dinodata.de

 

zurück / back zum Index

Embasaurus minax

Riabinin, 1931

 

Klassifizierung: Theropoda

Fortbewegung: biped

Ernährung: karnivor

Deutscher Name: Emba-Echse

Embasaurus war vermutlich ein Theropode und die wenigen Fossilien weisen Ähnlichkeit mit denen des Kaijiangosaurus auf. Embasaurus gilt als , also als eine Art mit unsicherer Klassifizierung, da diese aufgrund der spärlichen und fragmentierten Überreste, zwei Wirbelknochen, nicht eindeutig möglich ist. Es könnte sich bei dieser Arte um ein basales Mitglied der Tetanurae oder um einen Tyrannosauroiden handeln.

Fundort: Mount Koi-Kara, Aktyubinskaya, Gurievsk, Kasachstan


Berriasium (Kreide)

 

Abhandlung

Pozvonki dinozavra iz nizhnego mela Prikaspiyskikh stepey (Two dinosaurian vertebrae from the Lower Cretaceous of the Transcaspian steppes) / A. N. Riabinin, 1931 / Zapiski Rossiyskogo Mineralogicheskogo Obshchestva 60(1), pp. 110-113