Dinodata.de

 

zurück / back zum Index

Aussiedraco molnari

Kellner, Rodrigues & Costa, 2011

 

Klassifizierung: Pteranodontoidea

Ernährung: piscivor / karnivor

Deutscher Name: australischer Drache

Selten sind nicht nur Fossilien von Pterosauriern aus Australien, diese sind außerdem meistens auch nur sehr bruchstückhaft erhalten, wie im Fall des Aussiedraco. Das Typusexemplar besteht lediglich aus dem vorderen Teil des Unterkiefers. Der Kiefer war dünn und hatte eine dreieckige Form, die Zähne waren nach vorn abgewinkelt.

Holotyp: QMF10613

Fundort: Toolebuc Formation, Boulia, Queensland (Australien)

 

Albium (Kreide)

 

Weitere Informationen

Short note on a pteranodontoid pterosaur (Pterodactyloidea) from western Queensland, Australia
Autoren: Alexander W. A. Kellner, Taissa Rodrigues und Fabiana R. Costa
Anais da Academia Brasileira de Ciências (2011) 83(1): 301-308 /PDFPDF hier

 

nach oben