Dinodata.de

 

zurück / back zum Index

Angustinaripterus longicephalus

He, Yan & Su, 1983

 

Klassifizierung: Rhamphorhynchinae

Ernährung: karnivor

Deutscher Name: schmale-Nase-Flügel

Entdeckt wurde das Fossil des Angustinaripterus in einem Steinbruch in der chinesischen Shaximiao Formation. Der fast vollständig erhaltene Schädel ist 16,5 cm lang und weist Ähnlichkeiten mit denen von Pterodactylen auf, die Zähne mit denen des Dorygnathus. Der Schnabel von Angustinaripterus enthielt viele große Zähne, sein Schwanz endete vermutlich rautenförmig. Angustinaripterus besaß auch einige Eigenschaften, die mit denen von azhdarchiden Pterosauriern vergleichbar sind.

Holotyp: ZDM T8001

Fundort: Shaximiao Formation, Dashanpu Steinbruch, Zigong, Sichuan (China)
 

Bathonium (Jura)

 

Weitere Informationen

A New Pterosaur from the Middle Jurassic of Dashanpu, Zigong, SichuanPDF
Autoren: He Xinlu, Yang Daihuan und Su Chunkang
Journal of the Chengdu College of Geology supplement 1, pp. 27-33

 

nach oben