Dinodata.de

 

zurück / back zum Index

Unquillosaurus ceibalii

Powell, 1979

 

Klassifizierung: Dromaeosauridae

Fortbewegung: biped

Ernährung: karnivor

Deutscher Name: Echse von El Ceibal

Unquillosaurus ist nur durch ein fast vollständiges Schambein bekannt und wurde zuerst für einen großen Theropoden mit einer Körperlänge von über 10 m gehalten. Er war jedoch wesentlich kleiner und gehört nach einer erneuten Betrachtung durch Novas und Agnolin im Jahr 2004 wahrscheinlich zur Familie der Dromaeosaurier.

Holotyp: PVL 3670-11

Fundort: Los Blanquitos Formation, Arroyo El Morterito, Salta (Argentinien)
 

Campanium (Kreide)

 

nach oben