Dinodata.de

 

zurück / back zum Index

Ornithodesmus cluniculus

Seeley, 1887

 

Klassifizierung: Dromaeosauridae

Fortbewegung: biped

Ernährung: karnivor

Deutscher Name: etwa "Vogel-Verknüpfung

Ornithodesmus gehörte zur Gattung der dromaeosauriden Theropoden und lebte vor etwa 130 Millionen Jahren im heutigen England. Ornithodesmus cluniculus wurde zuerst als ein Vogel beschrieben, dann als ein Flugsaurier und letztendlich als Dinosaurier. Ornithodesmus cluniculus wurde von Harry Govier Seeley im Jahr 1887 erstbeschrieben, auf der Grundlage von insgesamt sechs verschmolzen, stark fragmentirten Wirbelknochen des Kreuzbeins. Seeley war der Meinung, dass die fossilen Überreste die eines primitiven Vogels darstellen.

Später schlug der Forscher John Hulke in einem unveröffentlichten Papier vor, dass die Überreste zu einem Flugsaurier gehören. Im Jahr 1993 untersuchten die Wissenschaftler Stafford Howse und Andrew Milner das Typusexemplar von Ornithodesmus cluniculus und stellten dabei fest, dass es sich bei dem Fund um die Fosslien eines Theropoden handelt, und zwar denen eines Troodontiden. Eine weitere, spätere Studie von Peter Makovicky und Mark Norell kam jedoch zu dem Ergebnis, dass es sich um einen Dromaeosaurier handeln muß. Im Jahr 2001 argumentierten Darren Naish und Kollegen dagegen und befanden, dass es sich bei Ornithodesmus um einen Ceratosaurier oder einen Coelophysoiden handelt. Diese Meinung revidierten die Wissenschaftler später selbst und stimmten in einer Veröffentlichung im Jahr 2007 der Klassifizierung von Ornithodesmus cluniculus als Dromaeosaurier zu.

Holotyp: BMNH R187

Fundort: Isle of Wight (England)


Hauterivium - Barremium (Kreide)

 

nach oben