Dinodata.de

 

zurück / back zum Index

Rhamphocephalus bucklandi

von Meyer, 1832

 

Klassifizierung: Rhamphorhynchoidea

Ernährung: karnivor

Deutscher Name: Schnabelkopf

Rhamphocephalus war ein mittelgroßer Flugsaurier des mittleren Jura und ist nur durch einige Schädel- und Flügelfragmente bekannt. Der erste Fund besteht aus einem Stück des linken Unterkiefers und einem Teil des rechten Unterkiefers. Er scheint ein Eigenschaften von Rhamphorhynchoiden sowie von Pterodactyloiden zu besitzen und stellt so vielleicht eine Übergangsform dar.

Holotyp: unnummeriert

Fundort: Taynton Kalkstein Formation, Stonesfield Slate, Oxfordshire (England)
 

Bathonium (Jura)

 

nach oben