Dinodata.de

 

zurück / back zum Index

Plesiohadros djadokhtaensis

Tsogtbaatar, Weishampel, Evans & Watabe, 2014

 

Klassifizierung: Hadrosauroidea

Fortbewegung: biped / quadruped

Ernährung: herbivor

Deutscher Name: nahe einem Hadrosaurier

Plesiohadros ist von einem fragmentierten Schädel und einigen postcranialen Resten bekannt, die aus Gesteinsschichten der späten Kreidezeit der mongolischen Djadochta Formation stammen. Dieser Dinosaurier ist zur Zeit nur formell beschrieben.

Holotyp: MPC-D100/745

Fundort: Djadochta Formation, Alag Teeg, Togrogiin Shiree (Mongolei)


Santonium - Campanium (Kreide)

 

nach oben