Dinodata.de

 

zurück / back zum Index

Nemegtosaurus mongoliensis

Nowinski, 1971

 

Klassifizierung: Nemegtosauridae

Fortbewegung: quadruped

Ernährung: herbivor

Deutscher Name: Echse der Nemegt

Nemegtosaurus war ein Mitglied der Familie der Titanosaurier. Der fossile Fund besteht nur aus einem fragmentierten, aber fast vollständigen Schädel, es fehlen Teile von der Oberseite im Bereich der Nase. Nemegtosaurus besaß sehr spezialisierte Zähne, diese waren dünnkronig und wuchsen selbstständig nach. Die nachwachsenden Ersatzzähne drückten abgenutzte Zähne aus dem Kiefer, manchmal wuchsen die Ersatzzähne auch neben den zu ersetzenden Zähnen nach.

Holotyp: ZPAL MgD-I/9

Fundort: Nemegt Formation, Wüste Gobi, Omnogov (Mongolei)


Campanium - Maastrichtium (Kreide)

 

nach oben