Dinodata.de

 

zurück / back zum Index

Gongbusaurus shiyii

Dong, Zhao & Zhang, 1983

 

Klassifizierung: Neornithischia

Fortbewegung: biped

Ernährung: herbivor

Deutscher Name: Echse des You gong (Museum)

Gongbusaurus ist nur durch einen Zwischenkiefer- und einen Backenzahn bekannt. Dadurch ist eine Klassifikation dieses Dinosauriers schwierig, daher wurde er auch schon als einfacher Ornithopode wie auch als Ankylosaurier eingestuft. Eine im Jahr 2008 durchgeführte Neubetrachtung des Fundes durch Fabien Knoll und Zhiming Dong ordnet diesen kleinen Pflanzenfresser nun als Neornithischia ein. Ein zweiter Fund mit der Holotyp-Bezeichnung V 8303 wurde im Jahr 1989 von Zhiming Dong als Gongbusaurus wucaiwanensis beschrieben. Das Fossil stammt aus der Shishugou Formation in der Provinz Xinjiang und besteht aus dem linken Unterkiefer, 3 Schwanzwirbeln und den teilweise erhaltenen, fragmentierten vorderen Gliedmaßen.

Holotyp: IVPP V9069

Fundort: Shishugou Formation, Provinz Xinjiang (China)


Oxfordium (Jura)

 

nach oben