Dinodata.de

 

zurück / back zum Index

Datonglong tianzhenensis

Xu, You, Wang J., Wang S., Yi & Jia, 2016

 

Klassifizierung: Hadrosauroidea

Fortbewegung: biped / quadruped

Ernährung: herbivor

Deutscher Name: Drachen aus Datong

Datonglong ist nur durch einen 34 Zentimeter langen fast vollständigen rechten Unterkiefer mit einigen darin enthaltenen Zähnen bekannt. Das fossile Fundstück stammt aus der chinesischen Huiquanpu Formation in der Provinz Shanxi, dessen genaues geologisches Alter nicht bekannt ist, sie dürfte aber im Zeitraum vor etwa 100 bis 70 Millionen Jahren entstanden sein. Erstbeschrieben wurde der Fund im Jahr 2016 durch Xu Shi-Chao, You Hai-Lu, Wang Jia-Wei, Wang Suo-Zhu, Yi Jian und Jia Lei. Klassifiziert wurde Datonglong von seinen Beschreibern als der Mitglied der Hadrosauroidea.

Holotyp: SXMG V 00005

Fundort: Huiquanpu Formation, Kangdailiang Steinbruch, Tianzhen, Datong, Provinz Shanxi (China)

 

Cenomanium - Campanium (Kreide)

 

Weitere Informationen

A new hadrosauroid dinosaur from the Late Cretaceous of Tianzhen, Shanxi Province, ChinaPDF
Autoren: Xu Shi-Chao, You Hai-Lu, Wang Jia-Wei, Wang Suo-Zhu, Yi Jian und Jia Lei
Acta Geologica Sinica 54 (1), pp. 67-78, 2016/1

 

nach oben