Dinodata.de

 

zurück / back zum Index

Cristatusaurus lapparenti

Taquet & Russell, 1998

 

Klassifizierung: ~Spinosauroidea Nomen dubium

Fortbewegung: biped

Ernährung: karnivor

Deutscher Name: Haubenechse

Dieser Dinosaurier wurde von seinem Entdecker Philippe Taquet als Spinosaurier beschrieben. Der Fund besteht lediglich aus Teilen des Ober- und des Unterkiefers. Die genaue Klassifizierung von Cristatusaurus ist aufgrund des spärlichen Fundes in Diskussion. Einige Forscher wie Paul Sereno betrachten den Fund als Nomen dubium, da sich die Art nicht zuverlässig von anderen Arten unterscheiden läßt, wie von dem in der gleichen Formation gefunden Suchomimus oder dem in England entdeckten Baryonyx.

Holotyp: MNHN GDF 366

Fundort: Tegana Formation, Taouz, Gadoufaoua (Marokko)


Albium (Kreide)

nach oben