Dinodata.de

 

zurück / back zum Index

Baotianmansaurus henanensis

X. Zhang, Lü, Xu, Li, Yang, Hu, Jia, Ji, C. Zhang, 2009

 

Klassifizierung: Titanosauria

Fortbewegung: quadruped

Ernährung: herbivor

Deutscher Name: Echse aus Baotianman

Baotianmansaurus war ein mittelgroßer Sauropode. Der Fund dieses Dinosauriers besteht aus einigen unvollständigen Brustwirbeln, fünf dorsalen Rippen (drei sind vollständig), einigen Wirbelknochen, einem halben Kreuzbeinwirbel, einem unvollständigen vorderen Schwanzwirbel, einem Teil des distalen Endes des Schulterblattes und sowie mehrere nicht identifizierte Knochenfragmente.

Holotyp: 41HIII-0200

Fundort: Gaogou Formation, Nanyang, Provinz Henan (China)

 

Albium - Cenomanium (Kreide)

 

Abhandlung

A new sauropod dinosaur from the Late Cretaceous Gaogou Formation of Nanyang, Henan Province
Autoren: X. Zhang, J. Lü, J. Li, L. Yang, W. Hu, S. Jia, Q. Ji, C. Zhang, 2009
Acta Geologica Sinica 83 (2): 212-221

 

nach oben