Dinodata.de

 

zurück / back zum Index

Pasquiaornis hardiei

Tokaryk, Cumbaa & Storer, 1997

 

Klassifizierung: Hesperornithidae

Ernährung: piscivor

Deutscher Name: Vogel aus Pasquia

Pasquiaornis gehörte zu den Hesperornithiformes, einer Gruppe von bezahnten, aber flugunfähigen Tauchvögeln. Er ernährte sich wahrscheinlich überwiegend von Fischen und Tintenfischen. Pasquiaornis ist nur durch wenige unvollständige Skelettelemente bekannt. Er konnte wie auch Hesperornis nicht auf dem Land laufen oder aufrecht stehen wie die heutigen Pinguine, da sich seine Beine hinten am Körper befanden, er verließ das Wasser vermutlich selten, an Land rutschte er vermutlich auf dem Bauch.

Holotyp: SMNH P2077.117

Fundort: Belle Fourche Formation, Carrot River Knochenbett, Pasquia, Saskatchewan (Kanada)
 

Cenomanium (Kreide)

 

Weitere Informationen

Late Cretaceous (Cenomanium) Hesperornithiformes from the Pasquia Hills Saskatchewan, CanadaPDF
Autor: Joseph Sanchez

 

nach oben