Dinodata.de

 

zurück / back zum Index

Omnivoropteryx sinousaorum

Czerkas & Ji, 2002

 

Klassifizierung: Avialae

Ernährung: omnivor

Deutscher Name: allesfressender Flügel

Omnivoropteryx besaß einen Schädel, der am ehesten dem des Dinosauriers Caudipteryx ähnelte, sein Körper hatte jedoch verhältnismäßig lange Vorderarme, was auf die Fähigkeit zu fliegen hinweisen könnte. Seine vergleichsweise kurzen Hinterbeine und Füße waren stark an das Laufen angepasst. Diese hoch entwickelten vogelähnlichen Eigenschaften der Flügel und der Hinterbeine zusammen mit der einzigartigen Morphologie des Schädels zeigen, dass Omnivoropteryx vermutlich eine spezielle ökologische Nische besetzte. Sein Schädel besaß Merkmale einiger früher Oviraptorosaurier, im Oberkiefer seines Schnabels befanden sich einigen kleine, spitze Zähne.

Holotyp: CAGS02-IG-gausa-3/DM 609

Fundort: Jiufutang Formation, Shangheshou, Provinz Liaoning (China)
 

Aptium (Kreide)

 

nach oben