Dinodata.de

 

zurück / back zum Index

Lectavis bretincola

Chiappe, 1993

 

Klassifizierung: Euenantiornithes

Ernährung: karnivor

Deutscher Name: Vogel aus Lecho

Lectavis war wohl den rezenten Vögeln sehr ähnlich. Die einzigen bisher bekannten fossilen Knochen sind der linke Tibiotarsus (Unterschenkel) und das Tarsometatarsus (obere Fußgelenk). Aufgrund der Physiologie seines Beinknochens ist Lectavis in Form und Größe etwa vergleichbar mit einem großen rezenten Brachvogel. Sein Lebensraum waren wahrscheinlich reich bewachsene Küstenstreifen, sowie die Uferzonen von Seen und Flüssen.

Spannweite: 80 cm

Gewicht: 700 g

Holotyp: PVL-4021-I

Fundort: Lecho Formation, Estancia El Brete, Candelaria, Provinz Salta (Argentinien)
 

Maastrichtium (Kreide)

 

Weitere Informationen

Enantiornithine (Aves) tarsometatarsi from the Cretaceous Lecho Formation of northwestern Argentina
Autor: Luis M. Chiappe / American Museum Novitates 3083: 1-27 /PDFPDF hier

 

nach oben