Dinodata.de

 

zurück / back zum Index

Kizylkumavis cretacea

Nessov, 1984

 

Klassifizierung: Enantiornithes

Ernährung: omnivor

Deutscher Name: Vogel aus Kizylkum (Kasachstan)

Kizylkumavis war ein Vogel aus der späten Kreidezeit, vermutlich etwa so groß wie eine Taube und lebte vor etwa 75 Millionen Jahren im Gebiet des heutigen Kasachstan. Kizylkumavis gehörte zur Familie der Enantiornithes (Gegenvögel) und der spärliche Fund, Kizylkumavis ist nur durch den Schaft eines Oberarmknochens bekannt, dieser weist sehr viel Ähnlichkeiten mit dem des Alexornis auf.

Holotyp: TsNIGRmuzey 51/11915

Fundort: Bissekty Formation, Kizylkum Wüste, Distrikt Navoi (Kasachstan)
 

Campanium (Kreide)

 

nach oben