Dinodata.de

 

zurück / back zum Index

Dunhuangia cuii

Wang, Li, O'Connor, Zhou & You, 2014

 

Klassifizierung: Enantiornithes

Ernährung: omnivor

Deutscher Name: aus Dunhuang

Dunhuangia war ein mittelgroßer Vertreter der Enantiornithes und ist nur von unvollständigen fossilen Überresten aus der chinesischen Xiagou Formation bekannt, deren Gesteinsschichten in die Kreidezeit vor etwa 120 Millionen Jahren datiert sind. Das Fossil des Dunhuangia beinhaltet die versteinerten Überreste des Schultergürtels, des Brustbeins und der Vordergliedmaßen.

Holotyp: GSGM-05-CM-030

Fundort: Xiagou Formation, Changma, Yumen, Jiuquan, Provinz Gansu (China)

 

Aptium (Kreide)

 

Weitere Informationen

Second species of enantiornithine bird from the Lower Cretaceous Changma Basin, northwestern China with implications for the taxonomic diversity of the Changma avifauna
Autoren: Min Wang, Daqing Li, Jingmai K. O'Connor, Zhonghe Zhou und Hailu You
Cretaceous Research. 07/2015; 55:56-65. DOI: 10.1016/j.cretres.2015.01.008

- - - - -

Bildlizenz

Größenvergleich / © Dinodata.de:
Creative Commons 4.0 International (CC BY 4.0)

 

nach oben